Renaturierung Urtenenbach

Der Wasserbauverband Urtenenbach Moosseedorf liegt im Einzugsgebiet des Urtenenbaches. 14 Gemeinden sind dem Gemeindeverband Wasserbauverband Urtenenbach insgesamt angeschlossen. Um das Landschaftsbild des Grossen und Kleinen Moossees, besonders die Ufer und das Ufergelände in seiner Eigenart und Schönheit zu erhalten, wurde 1954 der Uferschutzverband gegründet.

Unter Initiative der Gemeinden Urtenen-Schönbühl und Moosseedorf hat der Wasserbauverband Urtenenbach beschlossen, den Urtenenbach, Scheidgraben und Moosgraben zu renaturieren. Die Delegiertenversammlung des Wasserbauverbandes hat das Projekt im April 2012 genehmigt.

Ziel der Renaturierung sind die Aufrechterhaltung des Hochwasserschutzes im Siedlungsbereich und der Ausbau nach neuem Gewässerraumbedarf.

Die Bauarbeiten begannen im September 2012, und wurden erfolgreich im Juli 2013 abgeschlossen. Der Kostenanteil der Gemeinde Moosseedorf beträgt netto Fr. 120'000.00. 

Nach Abschluss des Projektes wurde im August 2013 zum Eröffnungstag im Bereich Moosgraben und Urtenenbach geladen.

Entstanden ist ein interessantes und schönes Naherholungsgebiet von insgesamt 825 m Länge naturnaher Bachläufe und bepflanzten Flachuferbereichen an der Urtenen, am Scheid- und Moosgraben. Entlang der Urtenen stellt ein neuer Weg die Zugänglichkeit zur Renaturierung sicher.


 

 

Renaturierung 2
Renaturierung 3
 

Gemeinde Moosseedorf
Schulhausstrasse 1
CH-3302 Moosseedorf

Telefon +41 31 850 13 13
Telefax +41 31 850 13 14
E-Mail: gemeinde(at)moosseedorf.ch

 
 

Gemeinde Moosseedorf
Schulhausstrasse 1
CH-3302 Moosseedorf

Telefon +41 31 850 13 13
Telefax +41 31 850 13 14

E-Mail: gemeinde(at)moosseedorf.ch